Kontakt:

Sammlungen BIBEL+ORIENT

Universität Freiburg

Büro MIS 6114

Av. de l‘Europe 20

CH-1700 Freiburg

 

Geschäftsführer

Dr. Andreas Dorn

+41 26 3007359

collections@unifr.ch

 

Sammlungsleiter

Leonardo Pajarola

+41 26 3009000
collections@unifr.ch

Sammler
Josef Vital Kopp

gebürtig aus Beromünster (Kt. Luzern), Schule am Kollegium im Kloster Einsiedeln, Studium der Theologie in Innsbruck und der klassischen Philologie in Freiburg CH, Berlin und Heidelberg. Dissertation (1938) über «Das physikalische Weltbild der frühen griechischen Dichtung». Von 1938-45 als Professor und Rektor am Kollegium Willisau (Kt. Luzern), 1945-62 an der Kantonsschule Luzern. Dann freischaffender Autor und Übersetzer von Werken von Pierre Teilhard de Chardin.



zwei Münzen aus der Sammlung Kopp

Zwei Münzen aus der ehem. Sammlung Kopp:

Oben: Silberne Tetradrachme des ägypto-hellenistischen Königs Ptolemaios II. (285-246 v. Chr.), der den Titel Philadelphos («Bruderfreund») trug und über Palästina/Israel herrschte. Die Rückseite zeigt einen Adler auf Blitzbündel, Symbole des höchsten Gottes Zeus; N 1966.204.

Unten: Silberne Tetradrachme des syrisch-hellenistischen Königs Antiochus IV. (175-164 v. Chr.), der den Titel Epiphanes («Erscheinender») trug und über Palästina/Israel herrschte. Die Rückseite zeigt einen thronendem Zeus; N 1966.206.

Dieses Motiv als Postkarte bestellen