Postkarte 2001.1

Postkarte_2001.1_4b99f2fe8ac5b.jpgPostkarte_2001.1_4b99f2fe8ac5b.jpg
Preis:
0,50 CHF
Preis inkl. MwSt, exkl. Versandkosten
Beschreibung

Eine runde Schale ist mit dem Vorderteil eines liegenden Rindes kombiniert. Schalen dieses Typs wurden in Gräbern gefunden. Wahrscheinlich hat man darin den Toten Milch, Butter oder Käse gespendet. Biblische Wendungen wie «Land, das von Milch und Honig fliesst» zeigen, wie geschätzt solche Gaben waren. Die Haltung des Rindes reflektiert das Erstaunen über die Unterwerfung des mächtigen Tieres (vgl. Jesaja 1,3). Geschenk des Diogenes Verlags.

VFig 2000.4, Kalkstein, Länge 16.5 cm, Südwestlicher Iran (Elam), zwischen 2000 und 1750 v. Chr.
Foto P. Bosshard