2017.4

Eros-Knaben
Preis:
1,00 CHF
Preis inkl. MwSt, exkl. Versandkosten
Beschreibung

Die drei Eros-Knaben gehen einer für sie typischen Tätigkeit nach, dem Musizieren.

Die biblischen Texte kennen keine musizierenden Engel und schon gar keine

Kinder-Engel. Beide Motive hat die christliche Kunst im Zuge der Renaissance

von antiken Vorbildern übernommen.

 

Ausstellung „Engelwelten“ (4): Gebrannter Ton; Höhe der Figuren ca. 8 cm; Apulien,

wahrscheinlich Canusium; ca. 330-270 v. Chr.; GFig 2010.10-12; Schenkung Gerhard Schuwey