«Im Schatten Deiner Flügel»

Von Othmar Keel und Thomas Staubli
mit Beiträgen von S. Bickel, I. Glatz, H. Keel-Leu, M. Küchler, M. Page Gasser, S. Schroer, U. Seidl und Ch. Uehlinger,
96 Seiten, 121 meist farbige Abb.
__Im_Schatten_De_4b98c6e331da7.jpg__Im_Schatten_De_4b98c6e331da7.jpg
Price:
34,00 CHF
Member price :
25,00 CHF
Preis inkl. MwSt, exkl. Versandkosten
Description
«This attrictive volume is the catalogue accompanying an exhibition concerning animals in the Bible and the ancient Near East.»
Old Testament Abstracts
«Neben mehr informativen Texten finden sich auch aufrüttelnde Plädoyers gegen die Tiervergessenheit der chirstlichen Theologie mit all den negativen Konsequenzen (…) Und wenn darüber hinaus noch sehr viel zum volleren Verständnis biblischer Texte unabdingbares Wissen so ansprechend präsentiert wird, muss man von einem Standardwerk reden.»
Mariastein
«Mit seiner gediegenen Ausstattung eignet sich das Buch als Geschenk.»
Neue Luzerner Zeitung
(Vergriffen - auf deutsch nur noch als PDF erhältlich)
PDF bestellen!
Preis: CHF 12.-/€ 8.-
Mitglieder: CHF 10.-/€ 6.50
Inhalt
Silvia Schroer
«Im Schatten Deiner Flügel». Zur Einleitung
Kapitel I
Warum im alten Israel Bären und Hirsche neben Nilpferden und Krokodilen lebten
Historische Tiergeographie
Thomas Staubli
Tiergeographie des antiken Palästina/Israel
Kapitel II
Warum die Hebräerinnen ihren Kindern Namen wie «Hund», «Schaf», «Esel» und «Kuh» gaben
Haustierwerdung und Wertung der Tiere
Thomas Staubli
Hinweise zur Haustierwerdung im Vorderen Orient
Othmar Keel
Gefährten und Feinde
Ingrid Glatz
Tiernamen als Personennamen
Kapitel III
Warum man Hühner ass, aber keine Schweine
Biblische Speisetabus und ihre Folgen
Thomas Staubli
Tiere als Teil menschlicher Nahrung in der Bibel und im Alten Orient
Kapitel IV
Warum bei der Taufe im Jordan eine weisse Taube zu Jesus fliegt
Entstehung und Wandel von Tiersymbolen
Othmar Keel
Wie Tiere zu Symbolen wurden
1. Der Mistkäfer als Symbol ständiger Erneuerung
2. Schlangengestaltige Engel
3. Die weisse Taube als Symbol der Liebesgöttinnen und des Heiligen Geistes
Kapitel V
Warum man sich Gott als Schlange oder Aal vorstellen konnte
Tiere als Gottessymbole
Othmar Keel
Hat Gott Tiergestalt?

Silvia Schroer
«Im Schatten Deiner Flügel».Zur Einleitung

Kapitel I
Warum im alten Israel Bären und Hirsche neben Nilpferden und Krokodilen lebtenHistorische TiergeographieThomas Staubli Tiergeographie des antiken Palästina/Israel

Kapitel II
Warum die Hebräerinnen ihren Kindern Namen wie «Hund», «Schaf», «Esel» und «Kuh» gabenHaustierwerdung und Wertung der Tiere
Thomas Staubli
Hinweise zur Haustierwerdung im Vorderen Orient
Othmar Keel
Gefährten und Feinde
Ingrid Glatz
Tiernamen als Personennamen

Kapitel III
Warum man Hühner ass, aber keine SchweineBiblische Speisetabus und ihre FolgenThomas Staubli Tiere als Teil menschlicher Nahrung in der Bibel und im Alten Orient

Kapitel IV
Warum bei der Taufe im Jordan eine weisse Taube zu Jesus fliegtEntstehung und Wandel von Tiersymbolen
Othmar Keel
Wie Tiere zu Symbolen wurden
1. Der Mistkäfer als Symbol ständiger Erneuerung
2. Schlangengestaltige Engel
3. Die weisse Taube als Symbol der Liebesgöttinnen und des Heiligen Geistes

Kapitel V
Warum man sich Gott als Schlange oder Aal vorstellen konnteTiere als Gottessymbole
Othmar Keel
Hat Gott Tiergestalt?

 

«This attrictive volume is the catalogue accompanying an exhibition concerning animals in the Bible and the ancient Near East.»
Old Testament Abstracts

«Neben mehr informativen Texten finden sich auch aufrüttelnde Plädoyers gegen die Tiervergessenheit der chirstlichen Theologie mit all den negativen Konsequenzen (…) Und wenn darüber hinaus noch sehr viel zum volleren Verständnis biblischer Texte unabdingbares Wissen so ansprechend präsentiert wird, muss man von einem Standardwerk reden.»
Mariastein

«Mit seiner gediegenen Ausstattung eignet sich das Buch als Geschenk.»
Neue Luzerner Zeitung