Objekt:

 Rollsiegel, Serpentin, 17 mm.

Datierung:

 Neuassyrische Zeit (8./7. Jh.).

Sammlung:

 New York, Pierpont Library.

Darstellung:

 Die gehörnte Schlange wird aus dem Bereich der Pflanzen vertrieben. Welche Bedeutung den beiden Gestalten rechts vom kämpfenden Helden zukommt, ist schwer zu sagen. Vielleicht reicht die kniende dem Kämpfer Wurfgeschosse, deren er sich im Kampf nebst dem Schwert bedient, und die ganz rechts feiert mit der Handtrommel den Sieg (vgl. Keel 1984a: Nr. 451). Aber das alles ist etwas fraglich.

Bibliographie:

Weber 1920: Nr. 347; Porada 1948: no. 688; Mazar 1958-1961: IV 41; Keel 1984a: Nr. 48.

DatensatzID:

15401

Permanenter Link:

  http://www.bible-orient-museum.ch/bodo/details.php?bomid=15401