Objekt:

 Rechteckige Platte, Typ II (§ 220-222), Enstatit (?) (§ 386-390), 13* x 14 mm.

Datierung:

 Ramses II. (1279-1213).

Herkunft:

 Tell el-Adschul, Fundkontext unbekannt.

Darstellung:

 Seite A: Beamter mit erhobenen Händen eine Kartusche (Keel 1995: § 462) verehrend; vor ihm nb twj „Herr der beiden Länder“ und in der Kartusche Wsr-m˓t-r˓‹stp-n-r˓›, Thronname Ramses’ II. (Keel 1995: § 634, 664; vgl. bes. Keel 1997b: Achsib Nr. 91; Keel 1997b: Afek Nr. 30; Keel 1997b: Tell el-˓Aǧul Nr. 301, 302, 369, 559, 1039 und 1224; Keel 1997b: Akko Nr. 16, 60; Keel 1997b: Aschdod Nr. 8, 46; Keel 1997b: Aseka Nr. 27); der Verehrende und die Kartusche haben die gleiche Orientierung. Seite B:?; diese Platte gehört zu einem Typ, der speziell unter Ramses II. beliebt war (vgl. Keel 1995: § 222; Hornung/Staehelin 1976: Nr. 554-555 mit Parallelen).

Bibliographie:

Petrie 1932: pl. 6 (Photo, unten links, 6. Reihe, 4. von links); Keel 1997b: 170f, Tell el-˓Ağul Nr. 199.

DatensatzID:

16437

Permanenter Link:

  http://www.bible-orient-museum.ch/bodo/details.php?bomid=16437