Adresse

BIBEL+ORIENT Museum

Universität Miséricorde

Avenue de l‘Europe 20

CH-1700 Freiburg

Plan

 

Dauerausstellung

Neueröffnung: 20.10.2014


Sonderausstellungen

Info...

 

Eintrittspreise

Ausstellungen: gratis

Führungen: 100.- bis 150.-

 

Geschlossen:

Allerheiligen, Maria Empf.,

Weihnachten+Neujahr,

Ostern, Pfingsten

Leitideen
Stiftung BIBEL+ORIENT


Stifter

Nach Vorbereitungen unter den Altrektoren und bekannten Juristen, Bernhard Schnyder und Paul-Henri Steinauer haben der Freiburger Staatsrat (Regierungsrat), die Universität Freiburg und der Förderverein «Projekt BIBEL+ORIENT» die Stiftung BIBEL+ORIENT gegründet. Damit haben sich der Staat, die Uni und der Förderverein für das Projekt engagiert: die Uni speziell für die Betreuung der Sammlungen, der Förderverein für den Betrieb und der Staat für die Unterbringung des Museums im Heinrichsturm.

 

Aufgabe

Die Statuten verpflichten den Stiftungsrat die Sammlungen BIBEL+ORIENT der Universität Freiburg in jeder Hinsicht zur Geltung zu bringen. Dazu werden sie der Stiftung in einem langfristigen Leih- und Leistungsvertrag von der Uni überlassen. Der Geist, in dem die Sammlungen valorisiert werden sollen, wird von den Statuten als offen, kritisch und ökumenisch beschrieben. Sie soll vor allem die gemeinsame Geschichte und das gemeinsame Erbe der drei abrahamitischen Religionen, Judentum, Christentum und Islam, sichtbar machen. Sie soll die gängige horizontale Ökumene durch eine vertikale Dimension (Geschichte, Turm!) ergänzen und so nicht nur die anderen, sondern auch die eigene Position kritisch zu sehen lernen.

 

Stiftungsstatuten (PDF)


Mitglieder des Stiftungsrates:

 

Prof. Othmar Keel, Präsident

Philippe Trinchan, Vorsteher des Amts für Kultur des Kantons Freiburg und Vertreter des Kantons

Prof. Alexandra Rumo-Jungo, Vizepräsidentin und Vertreterin der Universität
Sophia Bietenhard, Vereinspräsidentin und -vertreterin
Prof. Christoph Uehlinger, wissenschaftlicher Berater

Laurence Dumoulin, Kassiererin

Lic. phil. Aline von Imhoff, Sekretärin

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Urs Altermatt (Altrektor der Universität Freiburg), Isabelle Chassot (Staatsrätin des Kantons Freiburg) und Marie-Louise Nay (Erste Präsidentin des Vereins «Projekt BIBLE+ORIENT») unterschreiben die Urkunde der Stiftung BIBEL+ORIENT am 23.2.2005 im Notariat H. Bürgy.