Kontakt:

Sammlungen BIBEL+ORIENT

Universität Freiburg

Büro MIS 6114

Av. de l‘Europe 20

CH-1700 Freiburg

 

Geschäftsführer

Dr. Andreas Dorn

+41 26 3007359

collections@unifr.ch

 

Sammlungsleiter

Leonardo Pajarola

+41 26 3009000
collections@unifr.ch

Online Datenbank BODO
Implementierungsstatus

Vorhandene Funktionen

  • Datenbankadministration (Eingeben, Ändern, Löschen, Suchen).
  • Übersetzungsgenerator für andersprachige Eingabeformulare
  • Suchmaskengenerator für fortgeschrittene Anwender.
  • Ausgabemasken: Datenkurzausgabe für öffentlichen Zugang, Datenvollausgabe für passwortgeschützten Zugang
  • Anlegen von digitalen Sammlungskatalogen.
  • Katalogisierung von Bildreihen (z.B. Diareihen).
  • Objektspezifika für Siegel, Münzen, Metallfigurinen, Säulenfigurinen, Terrakottaplaketten, Keramik.

 


 

Dateneingabe

Abgeschlossen

  • Keel-Leu H., 1991, Vorderasiatische Stempelsiegel. Die Sammlung des Biblischen Instituts der Universität Freiburg Schweiz (OBO 110), Freiburg Schweiz/Göttingen .
  • Keel-Leu H./Teissier B., 2004, Die vorderasiatischen Rollsiegel der Sammlungen «Bibel+Orient» der Universität Freiburg Schweiz. The Ancient Near Eastern Cylinder Seals of the Collections «Bible+Orient» of the University of Fribourg (OBO 200), Freiburg Schweiz/Göttingen.
  • Keel O./Schroer S., 2005, Eva - Mutter alles Lebendigen. Frauen- und Göttinnenidole aus dem Alten Orient, Freiburg Schweiz. (zu diesem Artikel im Online-Shop)
  • Bickel S., 2004, In ägyptischer Gesellschaft. Aegyptiaca der Sammlungen «BIBEL+ORIENT» der Universität Freiburg Schweiz (zu diesem Artikel im Online-Shop)
  • Abbildungen aus: Keel O./Uehlinger Ch., 2001, Göttinnen, Götter und Gottessymbole. Neue Erkenntnisse zur Religionsgeschichte Kanaans und Israels aufgrund bislang unerschlossener ikonographischer Quellen, Freiburg i.Br./Basel/Wien.
  • Münzen der Sammlung Kopp.
  • Münzen der Sammlungen «Bibel+Orient» der Universität Freiburg Schweiz.
  • Ostraka der Sammlungen «Bibel+Orient» der Universität Freiburg Schweiz.
  • Sammlung Liebefeld.
  • Sammlung Keel.
  • Katalogeinträge des Projekts Iconography of Deities and Demons.
  • Eggler J./Keel O., 2006, Corpus der Siegel-Amulette aus Jordanien. Vom Neolithikum bis zur Perserzeit (OBO.SA 25), Freiburg Schweiz /Göttingen.
  • Vorderasiatische Figuren der Sammlungen BIBEL+ORIENT


Wird zurzeit eingegeben

  • Matouk Sammlung
  • Amulette der Sammlungen «Bibel+Orient» der Universität Freiburg Schweiz.
  • Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel, Band 1.
  • Ägyptische Figuren der Sammlungen BIBEL+ORIENT
  • Katalog des SNF-Projekts «Ikonographie der Tiere»


Aktueller Bestand an Datensätzen

  • Objekteinträge: 21734
  • Bibliographische Einträge: 5887


Geplant

  • Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel, Bände 2-3.
  • Ägyptische Amulette aus Palästina/Israel.