Adresse

BIBEL+ORIENT Museum

Universität Miséricorde

Avenue de l‘Europe 20

CH-1700 Freiburg

Plan

 

Eintrittspreise

Ausstellungen: gratis

Führungen: 100.- bis 150.-

 

Öffnungszeiten

Di-Fr: 15:00-17:00

Sa+So: jederzeit auf Anfrage:

 

info.bom@unifr.ch

+41 26 300 73 87

 

Flyer

 

 

 

Sara Margarita Zwahlen
There are no translations available.







Theologin, Kunstexpertin



Studierte Theologie in Bern und Oxford mit den Schwerpunkten Seelsorge, Theologie und zeitgenössische Kunst. 1999 und 2004 stellvertretende Fakultätsassistentin an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Bern und Erwachsenenbildung im Bereich Theologie und zeitgenössische Kunst. 1999 – 2001 Spitalseelsorgerin an den Kinderkliniken des Universitätsspitals Insel Bern. Seit 2002 freie Mitarbeit beim Projekt BIBEL+ORIENT Museum. Seit 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Collegium generale, Universität Bern. Daneben freischaffend tätig in kulturellen Projekten und bei der Evangelisch-reformierten Monatszeitung Saemann. Seit 2005 Dissertationsprojekt im Bereich Theologie und zeitgenössische Kunst.

 

Veröffentlichungen: Zwahlen, Sara und Lienemann, Wolfgang (Hg.In) (2005). Kollektive Gewalt. Bern: Peter Lang (erscheint im Herbst 2005); Moser, Rupert und Zwahlen, Sara (Hg. In) ( 2004 ) . Endzeiten – Wendezeiten . Bern : Peter Lang; Zwahlen, Sara (2002). „I am me. Zum Tod von Niki de Saint Phalle“. Saemann Nr. 7/2002; Zwahlen, Sara (1998). „Weibliche Spiritualität. Niki de Saint Phalle - eine Künstlerin auf der Suche nach dem Heiligen“, Unipress Nr. 97/1998 S. 48 – 53.

 

Zum Kontaktformular.


< zurück zur Übersicht