In ägyptischer Gesellschaft

Von Susanne Bickel,
mit Beiträgen von von Hartwig Altenmüller, Véronique Dasen, Sandrine Ducaté-Paarmann, Silvia Hirsch, Andrzej Niwinski, Madeleine Page Gasser, Hermann Schlögl, Heike Sternberg el-Hotabi, Ursula Verhoeven.
160 Seiten, 125 meist farbig
In___gyptischer__4b98d70a89561.jpgIn___gyptischer__4b98d70a89561.jpg
Prix:
48,00 CHF
Prix membre :
25,00 CHF
Preis inkl. MwSt, exkl. Versandkosten
Description du produit

Götter, Menschen und Tote bevölkern in ägyptischer Sicht die Welt. Reliefs, Stelen, Holzsärge, Papyri und andere Objekte aus den Sammlungen BIBEL+ORIENT der Universität Freiburg beleuchten die Vielschichtigkeit der altägyptischen Gesellschaft. Arbeiter, Beamte, Priester, Gattinnen und Ausländer erscheinen in ihrem Alltag, bei der Arbeit, im Gebet. Die Sorge um Mutter und Kind sowie die Totenversorgung und Sicherung des ewigen Fortlebens waren Bereiche, denen besonders viel Aufmerksamkeit zukam.

Inhalt

I. EINE VIELSCHICHTIGE GESELLSCHAFT 
1 Gefolgsjünglinge. Ein Tempelrelief des Alten Reiches 
2 Ehepaar. Ein Relieffragment des Mittleren Reiches 
3 Arbeiter mit Sohn. Ein Relieffragment der Amarnazeit 
4 Rindervorsteher mit Familie. Eine Privatstele des Neuen Reiches 
5 Mensch, König, Gott. Eine Privatstele der Ramessidenzeit 
6 Der König und die Feinde. Ein Bildhauerlehrstück der 19. Dynastie 
7 Ausländer und ewiger Feind. Ein Teilstück eines Möbels 
8 König und Falkengott. Fragment eines ramessidischen Tempeltores 
9 Der König als Stütze des Kosmos. Eine Bronzetafel des Necho 
10 Betende vor dem heiligen Stier. Eine Apisstele 
11 Vorlesepriester. Ein Relieffragment der Spätzeit
12 Der König und die Götter. Eine Löwenstele 
13-15 Priester vor dem Vogel der Weisheit. Ibis Sarkophage

II SORGE UM MUTTER UND KIND 
16 Schutzdämonen für Geburt und Wiedergeburt. Ein Zaubermesser 
17 Der Gott Bes und die Zwergin. Eine Figur zum Schutz der Mutterschaft 
18 Die Doppelflöten-Speilerin. Ein Talisman 
19-20 Schutz und Heilung. Zwei Horusstelen 
21-22 Bes und Isis. Zwei griechisch-römische Terrakotten

III SORGE UM DIE VERSTORBENEN 
23-29 Versorgung auf Dauer. Steingefässe und Steinutensilien 
30-31 Die Laufbahn der Polizeichefs. Grabkegel und Eckfries 
32-34 Arbeiter des Jenseits. Die Welt der Uschebti
35 Anubis der Begleiter. Ein Sargfragment der 18. Dynastie 
36 Der Eintritt ins Jenseits. Teil eines Kartonagesarges 
37-38 Stier und Falke. Zwei Sargfragmente der 22. Dynastie 
39 Der Kelch der Verjüngung. Ein Lotosbecher 
40-42 Der Gott der Auferstehung. Ptah-Sokar-Osiris 
43 Fragmente vom Totenbuch des Phimenis, Sohn der Taamunis

IV GÖTTERBILDER 
44 Die Unantastbarkeit des Göttlichen. Fragment eines Uräenfrieses 
45 Der Wanderer. Eine Figur des Chons 
46 Neith, Sachmet und Harpokrates. Eine ungewöhnliche Bronzefigur 
47 Ein Stückchen Sonne. Reliquienkästchen mit Spitzmaus 
48 Fisch mit Kuhgehörn. Figur eines Oxyrhynchos-Fisches
49 Heiliges Wasser. Eine Miniatur-Situla 
50 Brote für die Götter. Figur eines knienden Opferträgers