Bücher

Marches à suivre. 5000 ans de processions et pèlerinages

Processionner, c’est exprimer collectivement son adhésion à un pouvoir, céleste ou non, mis en scène avec faste. Pèleriner, seul ou en groupe, c’est mettre son corps en mouvement et ses sens en éveil, rompre avec son quotidien et ses habitudes. Ces marches…

Engelwelten

Ahnenforschung ist nicht nur von historischem Interesse. Sie erinnert an Möglichkeiten. Durch den Einfluss von Gestalten wie der Siegesgöttin Nike-Victoria oder des Liebesgottes Eros-Amor auf die abendländische Engelwelt sind wesentliche menschliche Alltagserfahrungen,…

Le monde des anges

La généalogie ne revêt pas un intérêt uniquement historique. Elle nous rappelle le champ des possibles. L’influence de divinités antiques, comme la déesse de la Victoire Niké/Victoria ou le dieu de l’Amour Éros/Amor, sur le monde occidental des anges…

Atlas of Palestinian Rural Heritage

This comprehensive documentation of the pre-industrial culture of rural Palestine in English and Arabic, based on a unique collection, is a must read for every one who wants to understand the traditional peasant life of the region prior to an-Nakbah. Following…

Von den Schriften zur (Heiligen) Schrift

Im Vorderen Orient sind mit der sumerischen Keilschrift und den ägyptischen Hieroglyphen zwei der ältesten Schriftsysteme entstanden, die Wort- und Silbenzeichen verwenden. In Kanaan jedoch entwickelte man ab etwa 2000 v. Chr. die Schriftform des Alphabets,…

Comic Tora 2000.1

L'histoire mouvementée d'un rouleau de la Torah. Texte: Thomas Staubli. Images: Barbara Connell. – A5, 32 pages, broché, couverture couleurs. Les chercheurs ont découvert que le rouleau de la Torah Ms 2000.1 du Musée BIBLE+ORIENT a été écrit par quatre…

Comic Tora 2000.1

Die Geschichte der ältesten und größten Torarolle des BIBEL+ORIENT Museums, aufgezeichnet als Comic für Menschen von 9-99. Vier verschiedene Handschriften haben Forscher in der Torarolle Ms 2000.1 des BIBEL+ORIENT Museums entdeckt. Wie kam es dazu? Wer…

Kleider in biblischer Zeit

«In der Kleidung steckt mehr als der Mensch, der sie trägt, auch mehr als die Materialien, Zeit, Kraft und Kreativität, die bei ihrer Herstellung in sie investiert wurden. Das Gewand ist die ‹soziale Haut› (S. 30) des Menschen, die sein Inneres nach Aussen…

Biblische Welten – Ein Bildatlas

Eine bildreiche Darstellung von Kultur und Geschichte der biblischen Orte und Landschaften - von der Vorgeschichte Israels über die Epoche der Königreiche Israel und Juda bis in die Zeit des Apostels Paulus. Ein Register mit über 1300 Einträgen erschließt…

1001 Amulett

Im überaus zauberkundigen Alten Ägypten nahm das Amulettwesen seinen Anfang und zog den ganzen Mittelmeerraum mit einer Fülle von wirkmächtigen Symbolen in seinen Bann. Samaritanische, jüdische, muslimische und christliche Amulette zeigen, dass Amulette…

GGG – Göttinnen, Götter und Gottessymbole

Neue Erkenntnisse zur Religionsgeschichte Kanaans und Israels aufgrund bislang unerschlossener ikonographischer Quellen. 6. Auflage mit einem Nachwort von Florian Lippke. Von Othmar Keel und Christoph Uehlinger

Altorientalische Miniaturkunst

Die ältesten visuellen Massenkommunikationsmittel. Ein Blick in die Sammlungen des Biblischen Instituts der Universität Freiburg Schweiz. Inhalt: I. Othmar Keel Warum Sammlungen altorientalischer Miniaturkunst an einem Biblischen Institut? II.…

Selbstverherrlichung

In diesem Vortrag entwickelt Othmar Keel sein Konzept der Vertikalen Ökumene anhand der Gestalt Abrahams weiter. Der Vortrag zeigt, wie die historisch äusserst vage Gestalt Abrahams von allen drei monotheistischen Religionen dazu benützt wurde, die eigene…

Eva - Mutter alles Lebendigen

Frauen- und Göttinnenidole aus dem Alten Orient. Eva ist in der Bibel die erste Menschenfrau. Der Titel «Mutter alles Lebendigen», den sie erhält, passt aber besser zu einer Göttin. Nicht nur hier, auch bei den bildlichen Darstellungen ist die Grenze…

Musik in biblischer Zeit

Das illustrierte, materialreiche Büchlein zeigt erstmals im deutschsprachigen Raum die faszinierende Entwicklung der Musik, ausgehend von den ältesten archäologischen Quellen des Vorderen Orients bis zu ihrer unterschiedlichen Ausprägung in den abrahamitischen…

BIBEL+ORIENT im Original

72 Einsichten in die Sammlungen der Universität Freiburg. Als Souvenir oder als Vorgeschmack für Besucherinnen und Besucher des Ausstellungskabinettes. Eine kleine Einführung in die Entstehung der Sammlungen und eine praktische Orientierungshilfe für…

BIBLE+ORIENT à livre ouvert

Ce petit livre richement illustré est une introduction idéale au Musée BIBLE+ORIENT. Au moyen de 72 images dotées d’un commentaire facile à comprendre, il porte des regards croisés sur les quatre domaines des collections du Musée : l’Egypte, le Proche-Orient,…

Werbung für die Götter

Heilsbringer aus 4000 Jahren. Inhalt: I Othmar Keel und Madeleine Page Gasser Ptah von Memphis und seine Präsenz auf Skarabäen II Thomas Staubli Sin von Harran und seine Verbreitung im Westen III Thomas Staubli Artemis von Ephesus und die ephesischen…

Salomons Tempel

Entstanden als Begleitbroschüre zum Freiburger Tempelmodell kann das Heft im Religionsunterricht und in der Erwachsenenbildung auch den interreligiösen Dialog positiv anregen und begleiten. «Das Büchlein ist ausgezeichnet in dem sehr hohen Informationswert…

Le Temple de Salomon

Le Temple de Salomon : une formule magique! Qui l’emploie ne pense en général pas seulement à l’édifice le plus ancien du monde pour lequel nous disposons de descriptions détaillées, mais encore à un lieu saint, objet de contestations, et peut-être à…

Kunst als Brücke

Biblische Geschichten in der Kunst des Orients. Die vom Verein Kiriat Yearim präsentierte, zweisprachige Broschüre, herausgegeben vom Israel Museum, zeigt auf, welchen Niederschlag das alte und das neue Testament in der orientalischen Kunst, in Literatur…

L'Art, un pont entre les cultures

Récits bibliques dans l'art de l'Orient. Réalisées entre le XVee XIXe siècles, les œuvres figurant dans cette brochure sont originaires d'Inde, de Turquie et tout particulièrement d'Iran. Cet ouvrage traite de la représentation iconographique des personnages…

Vertikale Ökumene

Die ununterbrochene biblische Überlieferung altorientalischer Motive stellt ein einzigartiges Kulturkontinuum dar. Das Projekt BIBEL+ORIENT MUSEUM rückt diese Tatsache ins öffentliche Bewusstsein, zeigt aber auch Brüche und Spannungen in dieser «vertikalen…

In ägyptischer Gesellschaft

Götter, Menschen und Tote bevölkern in ägyptischer Sicht die Welt. Reliefs, Stelen, Holzsärge, Papyri und andere Objekte aus den Sammlungen BIBEL+ORIENT der Universität Freiburg beleuchten die Vielschichtigkeit der altägyptischen Gesellschaft. Arbeiter,…

«Im Schatten Deiner Flügel»

Die Schlange im Paradies, Noachs Arche, das Goldene Kalb, die Eherne Schlange, Bileams Eselin, Jona im Walfisch, der Heilige Geist als Taube, Christus als Lamm… – in der Bibel ist fast auf jeder Seite von Tieren die Rede. Zur Zeit des Ersten oder Alten…

«Glücklich, wer Lust hat an der Weisung JHWHs»

Das leicht verständlich und engagiert geschriebene Buch gibt biblisch interessierten Laien und jenen, die in der Verkündigung tätig sind, Impulse für eine lebensbezogene Lektüre des Alten Testaments. Dies geschieht anhand von Kurzkommentaren zur jeweils…